Nintendo of Europe GmbH – Social-Media-Datenschutzrichtlinie

Letzte Aktualisierung: 05.2020

Die Nintendo of Europe GmbH („Nintendo", „wir“, „uns“), Herriotstrasse 4, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland betreibt verschiedene Accounts sowie Fanpages in verschiedenen sozialen Netzwerken, die von unterschiedlichen Anbietern betrieben werden (jeweils ein „Social Network Anbieter“), wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

1. Welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten und für welche Zwecke

1.1 Facebook

1.1.1 Wir betreiben Fanpages (jeweils eine „Fanpage”) im Rahmen des sozialen Netzwerks Facebook, einem Angebot der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“). Wir verwenden die Fanpage, um über unser Unternehmen, unsere Produkte, unsere Services und unsere Angebote sowie aktuelle Entwicklungen zu informieren und um mit unseren Nutzern zu kommunizieren.

1.1.2 Nutzer haben die Möglichkeit, uns über unsere Fanpage mithilfe des Facebook-Messengers Nachrichten zu senden sowie unsere Beiträge zu teilen, zu kommentieren oder mit einem „Gefällt mir“ zu versehen. Dabei werden Profildaten (insbesondere der Name des Nutzers) sowie die jeweilige Interaktion (z.B. der Inhalt der Nachricht oder des Kommentars) von uns verarbeitet, damit wir die Anfragen der Nutzer bearbeiten und ihre Anliegen beantworten können.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erbringung der von den Nutzern angeforderten Dienste (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO).

1.1.3 Wir nutzen im Rahmen unserer Fanpage die Funktion „Facebook Insights“. Dabei handelt es sich um Seitenstatistiken, die von Facebook zur Verfügung gestellt werden, und über die wir Informationen erlangen, auf welche Weise Nutzer mit unserer Fanpage interagieren. Seiten-Insights können auf personenbezogenen Daten basieren, die im Zusammenhang mit einem Besuch oder einer Interaktion von Nutzern auf bzw. mit unserer Fanpage und ihren Inhalten erfasst wurden. Facebook und wir sind für die Verarbeitung der Insights-Daten gemeinsam verantwortlich und haben eine Vereinbarung im Sinne des Art. 26 DSGVO geschlossen. Die Vereinbarung kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum. Weitere Informationen zu Facebook Insights können unter dem nachfolgenden Link eingesehen werden: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

Wir verarbeiten die Seitenstatistiken, die uns von Facebook zur Verfügung gestellt werden, um die Nutzung unserer Fanpage zu analysieren und statistisch zu erfassen. Auf diese Weise möchten wir unsere Fanpage verbessern und unsere Beiträge und Aktivitäten auf unserer Fanpage für die Nutzer attraktiver machen.

Die rechtliche Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Das von uns verfolgte berechtigte Interesse ist die Verbesserung und Optimierung unserer Fanpage, von der auch die Nutzer profitieren

1.2 Twitter

1.2.1 Wir unterhalten Accounts (jeweils ein „Account”) bei Twitter, ein soziales Netzwerk angeboten von Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 Ax07, Irland („Twitter“). Wir verwenden den Account, um über unser Unternehmen, unsere Produkte, unsere Services und unsere Angebote sowie aktuelle Entwicklungen zu informieren und um mit unseren Nutzern zu kommunizieren.

1.2.2 Nutzer haben die Möglichkeit, uns Nachrichten zu senden, unsere Beiträge zu teilen, mit einem „Gefällt mir“ zu versehen oder zu kommentieren. Dabei werden Profildaten (insbesondere der Name des Nutzers) sowie die jeweilige Interaktion (z.B. der Inhalt der Nachricht oder des Kommentars) von uns verarbeitet, damit wir die Anfragen der Nutzer bearbeiten und ihre Anliegen beantworten können

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erbringung der von den Nutzern angeforderten Dienste (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO).

1.3 Instagram

1.3.1 Wir unterhalten Accounts (jeweils ein „Account”) bei Instagram, ein soziales Netzwerk angeboten von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook”). Wir verwenden den Account, um über unser Unternehmen, unsere Produkte, unsere Services und unsere Angebote sowie aktuelle Entwicklungen zu informieren und um mit unseren Nutzern zu kommunizieren.

1.3.2 Nutzer haben die Möglichkeit, uns Nachrichten zu senden, unsere Beiträge zu teilen, mit einem „Gefällt mir“ zu versehen oder zu kommentieren. Dabei werden Profildaten (insbesondere der Name des Nutzers) sowie die jeweilige Interaktion (z.B. der Inhalt der Nachricht oder des Kommentars) von uns verarbeitet, damit wir die Anfragen der Nutzer bearbeiten und ihre Anliegen beantworten können

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erbringung der von den Nutzern angeforderten Dienste (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO).

1.4 YouTube

1.4.1 Wir unterhalten Accounts (jeweils ein „Account”) bei YouTube, ein soziales Netzwerk angeboten von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Wir verwenden den Account, um über unser Unternehmen, unsere Produkte, unsere Services und unsere Angebote sowie aktuelle Entwicklungen zu informieren und um mit unseren Nutzern zu kommunizieren.

1.4.2 Nutzer haben die Möglichkeit, uns Nachrichten zu senden, unsere Beiträge und/oder Live Streams zu teilen, mit einem „Gefällt mir“ zu versehen oder zu kommentieren. Dabei werden Profildaten (insbesondere der Name des Nutzers) sowie die jeweilige Interaktion (z.B. der Inhalt der Nachricht oder des Kommentars) von uns verarbeitet, damit wir die Anfragen der Nutzer bearbeiten und ihre Anliegen beantworten können

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erbringung der von den Nutzern angeforderten Dienste (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO).

1.5 Twitch

1.5.1 Wir unterhalten Accounts (jeweils ein „Account”) bei Twitch, ein soziales Netzwerk angeboten von Twitch Interactive, Inc., 350 Bush Street, 2nd Floor, San Francisco, CA 94104, USA („Twitch“). Wir verwenden den Account, um über unser Unternehmen, unsere Produkte, unsere Services und unsere Angebote sowie aktuelle Entwicklungen zu informieren und um mit unseren Nutzern zu kommunizieren.

1.5.2 Nutzer haben die Möglichkeit, uns Nachrichten zu senden, unsere Beiträge und/oder Live Streams zu teilen oder zu kommentieren. Dabei werden Profildaten (insbesondere der Name des Nutzers) sowie die jeweilige Interaktion (z.B. der Inhalt der Nachricht oder des Kommentars) von uns verarbeitet, damit wir die Anfragen der Nutzer bearbeiten und ihre Anliegen beantworten können

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erbringung der von den Nutzern angeforderten Dienste (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO).

1.6 Pinterest

1.6.1 Wir unterhalten Accounts (jeweils ein „Account”) bei Pinterest, ein soziales Netzwerk angeboten von Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland („Pinterest“). Wir verwenden den Account, um über unser Unternehmen, unsere Produkte, unsere Services und unsere Angebote sowie aktuelle Entwicklungen zu informieren und um mit unseren Nutzern zu kommunizieren.

1.6.2 Nutzer haben die Möglichkeit, uns Nachrichten zu senden, unsere Beiträge zu teilen, mit einem „Gefällt mir“ zu versehen oder zu kommentieren. Dabei werden Profildaten (insbesondere der Name des Nutzers) sowie die jeweilige Interaktion (z.B. der Inhalt der Nachricht oder des Kommentars) von uns verarbeitet, damit wir die Anfragen der Nutzer bearbeiten und ihre Anliegen beantworten können

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erbringung der von den Nutzern angeforderten Dienste (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO).

2. Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Social Network Anbieter

Mit jedem Besuch unserer Accounts oder Fanpages werden personenbezogene Daten von dem jeweiligen Social Network Anbieter verarbeitet. Dabei kann der Social Network Anbieter nach unserem Kenntnisstand auch Cookies (kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Nutzer gespeichert werden) einsetzen.

Sofern der Nutzer bei der Plattform des Social Network Anbieters registriert ist, wird der Social Network Anbieter die erhobenen Daten dem persönlichen Profil des Nutzers auf der Plattform zuordnen, was dem Social Network Anbieter ermöglicht, das Nutzerverhalten (auch über verschiedene Endgeräte hinweg) nachzuverfolgen und Nutzerprofile zu erstellen. Zudem kann der Social Network Anbieter die Daten verarbeiten, um auf der jeweiligen Plattform oder auf Drittseiten personalisierte Werbung auszuspielen.

Wir haben auf diese Datenverarbeitung keinen Einfluss. Für weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch den Social Network Anbieter sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können der jeweiligen Datenschutzrichtlinie des Social Network Anbieters entnommen werden:

Facebook Datenrichtlinie: https://de-de.facebook.com/about/privacy/update

Facebook Cookie Richtlinie: https://de-de.facebook.com/policies/cookies/

Twitter Datenschutzrichtlinie: https://twitter.com/de/privacy

Twitter Cookie Richtlinie: https://help.twitter.com/de/rules-and-policies/twitter-cookies

Instagram-Datenschutzrichtlinie: https://help.instagram.com/519522125107875

Google-Datenschutzerklärung (YouTube): https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=uk

Twitch - Hinweis zur Privatsphäre: https://www.twitch.tv/p/de-de/legal/privacy-notice/

Twitch - Richtlinie für Cookies: https://www.twitch.tv/p/de-de/legal/cookie-policy/

Pinterest Datenschutz: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Pinterest Cookies: https://policy.pinterest.com/de/cookies

Bitte beachten Sie, dass Social Network Anbieter Nutzerdaten auch in die USA oder andere Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermitteln können.

3. Ihre Rechte nach der DSGVO

Ihnen können insbesondere die folgenden Rechte nach der DSGVO zustehen:

3.1 Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, sowie, wenn dies der Fall ist, Auskunft über diese personenbezogenen Daten zu verlangen.

3.2 Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, bemühen wir uns, durch angemessene Maßnahmen sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, richtig und aktuell sind. Für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, können Sie die Berichtigung dieser Daten verlangen.

3.3 Recht auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben gegebenenfalls das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Einschränkung ihrer Verarbeitung zu verlangen.

3.4 Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen: Haben Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

3.5 Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben gegebenenfalls das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

3.6 Recht auf Widerspruch: Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit die Datenverarbeitung auf Basis eines berechtigten Interesses erfolgt.

3.7 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, sich mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde innerhalb der Europäischen Union zu wenden.

Sollten Sie dabei Unterstützung benötigen oder anderweitig Fragen haben, können Sie sich auch unter den unter Ziffer 4 benannten Kontaktdaten an uns wenden.

In Bezug auf die Datenverarbeitung durch einen Social Network Anbieter und Ihre Rechten unter der DSGVO empfehlen wir Ihnen den Social Network Anbieter direkt zu kontaktieren, da der Social Network Anbieter Ihre Anfrage am effektivsten bearbeiten kann.

4. Kontaktaufnahme und Datenschutzbeauftragter

4.1 Sie erreichen uns jederzeit postalisch unter Nintendo of Europe GmbH, z.Hd. Rechtsabteilung, Herriotstrasse 4, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland oder per E-Mail an privacyinquiry.noe@nintendo.de.

4.2 Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie jederzeit postalisch unter Nintendo of Europe GmbH, z.Hd.: Rechtsabteilung, Herriotstrasse 4, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland oder per E-Mail an dataprotectionofficer@nintendo.de.