Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Bei der empfohlenen Transfermethode wird eine begrenzte Datenmenge über eine drahtlose Verbindung übertragen.

CI7_NN3DS_NewNintendo3DS_Transfers_Internet.jpg

Bestimmte Daten werden über das Internet übertragen:

  • Nintendo eShop-Konto
  • NNID
  • Freundesliste

CI7_NN3DS_NewNintendo3DS_Transfers_Direct.jpg

Bestimmte Daten werden über eine drahtlose Verbindung übertragen:

  • Speicherdaten der Download-Software
  • Update-Daten
  • Zusatzinhalte
  • Fotos
  • Musik

Bestimmte Daten müssen erneut aus dem Nintendo eShop heruntergeladen werden:

  • Download-Software
    • Nachdem du deine Software nach Abschluss der Übertragung erneut heruntergeladen hast, kannst du mit deinen aktuellen Speicherdaten weiterspielen.

Vor Beginn der Übertragung benötigst du Folgendes:

  • Deinen aktuellen Nintendo 3DS/Nintendo 3DS XL/Nintendo 2DS (das „Quellsystem“) und den New Nintendo 3DS/New Nintendo 3DS XL/New Nintendo 2DS XL (das „Zielsystem“)
  • Eine drahtlose Breitband-Internetverbindung
  • Zudem werden zwei Nintendo 3DS-Netzteile empfohlen. Die Batterie beider Systeme muss ausreichend aufgeladen oder mithilfe des Netzteils an eine Stromquelle angeschlossen sein, um sicherzustellen, dass die Systeme während der Datenübertragung nicht heruntergefahren werden.
  • Möglicherweise muss das System aktualisiert werden. Hier erfährst du, wie du ein System-Update ausführst.

Hinweis. Registriere deine Nintendo Network ID (NNID) nicht schon vor dem Übertragen der Daten auf dem Zielsystem. Die NNID wird automatisch zusammen mit deinen Daten übertragen. Wird die NNID schon zuvor auf dem Zielsystem registriert, ist ein Datentransfer nicht mehr möglich.

Falls das Zielsystem Fotos, Aufnahmen oder ähnliche Daten enthält, auf die du auch nach dem Datentransfer noch zugreifen möchtest, müssen diese zunächst auf eine microSD Card kopiert werden.

Übertragungsverfahren

  1. Wähle sowohl auf dem Quell- als auch auf dem Zielsystem „Systemeinstellungen“ aus dem HOME-Menü aus.
  2. Wähle „Allgemeine Einstellungen“
  3. Wähle „Datentransfer“
  4. Wähle dann „Transfer von einem Nintendo 3DS-System“ und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  5. Wenn das System fragt „Verwendest du eine SD Card oder miniSD Card mit deinem System?“, wählst du „Ja“.
  6. Wenn drei mögliche Transfermethoden angeboten werden, wählst du „Drahtloser Transfer (Teildaten)“.
  7. Warte, bis die Daten übertragen wurden.
    • Hinweis: Die Download-Software wird nicht kopiert.
    • Hinweis: Schalte die Systeme während des Übertragungsvorgangs nicht aus.
  8. Nachdem deine Daten zwischen den Systemen übertragen wurden, lädst du deine Software erneut aus dem Nintendo eShop herunter.
    • Um die Software erneut herunterzuladen, rufst du den Nintendo eShop auf, wählst „Menü“, dann „Einstellungen / Sonstige“ und schließlich „Redownloadable Software“. Wähle die gewünschte Software aus der Liste aus.

Nachdem du deine Software heruntergeladen hast, ist die Übertragung abgeschlossen!