Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Welche Rollen gibt es in einer Nintendo-Account-Familiengruppe?

Information:

Es gibt vier verschiedene Rollen in einer Familiengruppe. Jede Rolle hat verschiedene Funktionen.

  • Ein Nintendo-Account kann mehr als eine Rolle haben. Ein 18+ Jahre alter Administrator erhält zum Beispiel automatisch die Rolle des Elternteils/Erziehungsberechtigten innerhalb der Familiengruppe.
  • Alle aktuellen Mitglieder und Rollen einer Familiengruppe sind in den Nintendo-Account-Einstellungen im Bereich „Familiengruppe“ zu finden.
  • Sollte eine Person in der Familiengruppe eine Nintendo Switch Online-Familienmitgliedschaft kaufen, sind alle Mitglieder der Familiengruppe gedeckt, solange der Käufer in der Familiengruppe bleibt. Jeder, der 18+ Jahre alt ist, kann eine Familienmitgliedschaft kaufen. Man muss kein Account-Administrator sein.

Rolle Alter Anzahl pro Familiengruppe Dieser Account kann:
Administrator 16+ 1
  • Familiengruppen-Mitglieder hinzufügen oder entfernen.

    Hinweis: Kinder unter 16 Jahren können nur von einem Administrator hinzugefügt oder entfernt werden, der 18+ Jahre alt ist.

  • Rollen zuweisen innerhalb einer Gruppe (Elternteil/Erziehungsberechtigter oder beaufsichtigt).
  • Einem anderen Mitglied der Familiengruppe die Administratorrolle übertragen.
  • Nintendo-Account-Einstellungen anpassen für Nutzer der Familiengruppe, die 15 und jünger sind.
Allgemein
(keine Familiengruppen-Bezeichnung)
16+ Bis zu 7
Elternteil/Erziehungsberechtigter 18+ Bis zu 8
  • Einem Nintendo-Account in der Familiengruppe eine beaufsichtigte Rolle zuweisen.
  • Nintendo eShop-Einschränkungen anpassen für beaufsichtigte Nintendo-Accounts in der Familiengruppe. (Andere Arten der Altersbeschränkungen können auf der Nintendo Switch-Konsole oder den Nintendo Switch-Altersbeschränkungen der Smart-Geräte-App verwaltet werden.)
  • Die Familiengruppe verlassen.
Beaufsichtigt Beliebig.

Hinweis: Diese Rolle wird automatisch Nintendo-Accounts zugewiesen, die 15 oder jünger sind.
Bis zu 7
  • Beaufsichtigte Nintendo-Accounts können die Standardfunktionen der Nintendo-Accounts verwenden (Nintendo eShop, My Nintendo etc.), können aber keine Funktionen innerhalb der Familiengruppe verwenden.