Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Verwalten und Löschen von herunterladbarer Software

So verwalten oder löschen Sie aufgenommene Screenshots und Videos auf Nintendo Switch.

Zusätzliche Informationen:

  • Herunterladbare Software kann aus dem Systemspeicher gelöscht oder auf eine microSD Card verschoben werden, um Speicherplatz zu schaffen. Durch das Löschen der Software werden die Speicherdaten nicht beeinträchtigt.
  • Nach dem Löschen kann die Software über den Nintendo-Account, mit dem die Software gekauft wurde, erneut heruntergeladen werden.
  • Wenn sich eine microSD Card in der Konsole befindet, wird heruntergeladene bzw. erneut heruntergeladene Software standardmäßig auf der microSD Card gespeichert.

Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Vergewissern Sie sich, dass die Konsole über die aktuelle Systemversion verfügt.
  2. Wählen Sie im HOME-Menü „Systemeinstellungen“”.
    hac-screenshot-homemenu-systemsettings.jpg
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie „Datenverwaltung“.
  4. Wählen Sie „Software“ auf der rechten Menüseite aus und wählen Sie die Software, die sie verwalten oder löschen möchten.

    Je nach Systemversion werden eine oder mehrere der folgenden Optionen angezeigt:

    • Daten nicht automatisch archivieren* Die Software wird nicht automatisch archiviert. Bei der manuellen Archivierung wird diese Software am Ende der Liste aufgeführt.

    • Software archivieren* Die heruntergeladene Software wird archiviert, um Speicherplatz zu schaffen. Sie kann über das Softwaresymbol im HOME-Menü erneut heruntergeladen werden.

    • Software löschen Die Software und das zugehörige Symbol werden aus dem HOME-Menü gelöscht. Die Software kann im Nintendo eShop erneut heruntergeladen werden.

    • Nach fehlerhaften Daten suchen* Herunterladbare Software wird auf fehlerhafte Daten überprüft.

    *Diese Funktion steht nach einem System-Update zur Verfügung.