Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

System-Update-Benachrichtigung für Nintendo Switch

Information:

Nach der Installation des für den 19. September (Mittwoch) geplanten System-Updates ist es nicht länger möglich, die Verknüpfung zwischen Ihrem Nintendo-Account und Ihrem Nintendo Switch-Nutzer aufzuheben.

Vor dieser Änderung ist es wichtig, dass Sie bestätigen, dass Ihr Nintendo-Account oder der Nintendo-Account Ihres Kindes mit dem richtigen Nutzer verknüpft ist.

  • Um mehr über einen Nintendo-Account für Ihr Kind zu erfahren klicken Sie hier.

Indem Sie sicherstellen, dass Ihr Nintendo-Account mit dem richtigen Nutzer verknüpft ist, können Sie Ihre Speicherdaten, Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft und Nintendo eShop-Inhalte angemessen verwalten.

Wie überprüfe ich das?

  1. Sie können den Nintendo-Account für jeden Nutzer auf der entsprechenden Nutzerseite unter > Nutzereinstellungen > Verknüpfter Nintendo-Account überprüfen. Ein Teil der E-Mail-Adresse des Nintendo-Account-Nutzers und seines Spitznamens werden angezeigt.
  2. Wenn Sie nicht sicher sind, ob der Nutzer mit dem richtigen Nintendo-Account verknüpft ist, überprüfen Sie Folgendes::
    • Melden Sie sich auf der Nintendo-Account-Website an und wählen Sie die Shop-Menü-Option auf der linken Seite aus. Vergleichen Sie Ihr aktuelles Guthaben sowie die Summe Ihrer My Nintendo-Goldpunkte mit dem Guthaben und der Summe Ihrer My Nintendo-Goldpunkte im Nintendo eShop auf Ihrer Nintendo Switch-Konsole.
    • Sollten Sie sich immer noch nicht sicher sein, vergleichen Sie die digitale Software auf Ihrer Nintendo Switch-Konsole mit Ihrer Kaufhistorie im Shop-Menü oder überprüfen Sie, ob Sie Kaufbestätigungs-E-Mails erhalten haben.

Verknüpfung mit Ihrem Nintendo-Account aufheben

Sie können die Verknüpfung vor dem 19. September (Mittwoch) aufheben. Um eine Anleitung dazu zu erhalten klicken Sie hier.