Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Software-Updates für DRAGON QUEST BUILDERS™ 2

Folgen Sie diesen Anweisungen, um Software-Updates für DRAGON QUEST BUILDERS™ 2 für Nintendo Switch durchzuführen.

Am 20. August 2019 wurde ein neues Software-Update für DRAGON QUEST BUILDERS™ 2 zum Download veröffentlicht. Bitte laden Sie sich dieses Update herunter, wenn Ihre Nintendo Switch-Konsole mit dem Internet verbunden ist.

Zusätzliche Informationen:

  • Die Speicherdaten sind nach dem Download des Updates weiterhin verfügbar.
  • Ist die Konsole mit dem Internet verbunden, wird das Update automatisch heruntergeladen und installiert.

Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Verbinden Sie die Nintendo Switch-Konsole mit dem Internet.
  2. Kehren Sie ins HOME-Menü zurück und starten Sie das Spiel.
  3. Das Update wird automatisch heruntergeladen und installiert.
  4. Wurde das Update installiert, wird die neue Versionsnummer auf dem Titelbildschirm angezeigt.

Details zum Update:

Über die Versionsnummer erhalten Sie Informationen zum Update. In jedem Update sind die jeweils zuvor erschienenen Updates enthalten.


Version 1.7.0

  • Epiloge für bestimmte Charaktere in der Haupthandlung, acht neue Frisuren, zwei zusätzliche Speicherplätze, neue Items, die das Wetter beeinflussen, und mehr wurden hinzugefügt.

Version 1.6.1

  • Neue DLC-Inhalte wurden veröffentlicht.
  • Neues Item hinzugefügt: Gusseiserne Tür.
  • Die Anzahl an einfärbbarer Items wurde erhöht.
  • Der Stauraum in der Tasche wurde erhöht.
  • Die Kapazität bestimmter Stauraum-Items (Kommoden, Schränke, Rüstkammern etc.) wurde erhöht.
  • Ein „seichter Modus“ wurde zum verbesserten Topf ohne Boden hinzugefügt.
  • Eine Passwortfunktion wurde zur Suchfunktion des Erbauer-Paradieses hinzugefügt, über die bereits besuchte Inseln nachgebaut werden können.
  • Inselbewohner, die auf den Gestaden der Entdecker rekrutiert wurden, können nun umbenannt werden.
  • Das Licht des Millennium Buggy Buggys kann nun ein- und ausgeschaltet werden, sobald das Spiel abgeschlossen wurde.
  • Freundliche Golems können nun als Reittiere eingesetzt werden.
  • Die Symbolgrößenfunktion kann nun auch bei Symbolen eingesetzt werden, die im Kampf verwendet werden.
  • Die Stabilität der Spielsteuerung wurde verbessert.
  • Diverse weitere Anpassungen.