Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

„Mario Tennis Aces“: Update-Verlauf

Details zum Update:

Über die Versionsnummer erhalten Sie Informationen zu früheren Software-Updates für „Mario Tennis Aces“. In jedem Update sind die jeweils zuvor erschienenen Updates enthalten.


Version 2.1.0

  • Änderungen an Online-Turnieren
    • Fähigkeit wird in 4 Ränge unterteilt (A, B, C, D), die auf der Spielerbewertung basieren. Spieler ähnlichen Rangs werden ab jetzt häufiger verbunden.
    • Alle Turniere mit fünf Runden haben jetzt drei Runden. Spieler mit ähnlichen Fähigkeiten werden jetzt einfacher verbunden, weil die Anzahl der Spieler mit ähnlichem Turnierfortschritt erhöht wurde.
    • Die Bedingung, in der zweiten Runde gesetzt zu sein, wurde von Turnierchampion auf eine Bewertung von 2.500 oder höher geändert.
    • Zufällig gewählte Plätze der ersten und zweiten Runde des Online-Turniers werden nun aus allen Plätzen ohne Hindernisse ausgewählt, außer bei Hafenstadion (abends). Das Hafenstadion (abends) ist für das Finale reserviert.
      • Ab Version 2.1.0 kann man auf dem Platz „Wilde See“ mit der Einstellung „ohne Hindernisse“ ohne Masten spielen.
    • Spieldauer wurde von zwei Spielen in einem Satz zu zwei gewonnenen Spielen geändert. Sollte jeder Spieler ein Spiel gewinnen, gibt es ein Tiebreak. Diese neue Spieldauer ist auch die Standardeinstellung für Mehrspieler und Realmodus.
    • Im Dezember wird die Spielerrangliste von Punkte auf Bewertungen umsteigen.
    • Zu Beginn eines Monats wird sich die anfängliche Bewertung des Spielers basierend auf den Ergebnissen des Vormonats bemessen. Die folgenden Änderungen werden im Dezember aktuell.
      • Bewertung von 2.000 oder weniger ? Beginnt bei 2.000
      • Bewertung von 2.000 bis 2.500 ? Aktuelle Bewertung wird beibehalten
      • Bewertung von 2.500 oder mehr ? 1/2 der Menge über 2.500 wird zu 2.500 addiert (anstatt 1/10).

      Anmerkungen: Die Spielerbewertung wird auf 2.000 zurückgesetzt, sollte im letzten Monat nicht gespielt worden oder die Daten falsch sein. Wenn die Software nicht auf Version 2.1.0 aktualisiert wurde, werden die Dezember-Updates nicht verarbeitet.

  • Doppel wurde zum Online-Turnier hinzugefügt
    • Ab Dezember wird es das Doppel im Online-Turnier geben. Das Doppel ist ein Match mit vier Spielern mit Standardregeln, darunter die Verwendung von Energie.
    • Doppel-Teams können mit zwei Spielern auf einer Nintendo Switch-Konsole, mit einem Freund online oder durch die Spielersuche mit einer fremden Person ähnlichen Könnens erstellt werden.
    • Der Rang wird durch die Durchschnittswertung beider Spieler berechnet.
    • Das Doppel ist mit dem Sprachchat der Nintendo Switch Online-App für Smart-Geräte kompatibel. Bei Doppel-Online-Turnieren ist der Sprachchat allerdings nur mit dem Partner des Doppels und nicht mit dem Gegner möglich.
  • Neue Spiele hinzugefügt
    • Die zweite Ko-op-Herausforderung, Yoshis Ringschießen, beginnt. Die Ko-op-Herausforderung ist ein Spiel-Modus für das Online-Spiel. Er steht nur eine gewisse Zeit lang zur Verfügung.
      • Für die Ko-op-Herausforderung ist eine Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft nötig.
    • Ko-op-Herausforderung: Yoshis Ringschießen wird mit der Veröffentlichung von Version 2.1.0 am 1. Dezember bis 10. Januar 2019 um 09:00 verfügbar sein. Yoshis Ringschießen wird mit der Knopf-Steuerung gespielt (Standardregeln) mit einem Team aus vier Spielern. Das Team besteht aus Online-Spielern oder Freunden. (Wenn jeder Spieler einen Controller hat, können bis zu vier Spieler auf einer Nintendo Switch-Konsole spielen.) Sie können verschiedenfarbige Yoshi (blau, rot und gelb) durch das Erfüllen von Zielen freischalten.
      • Ein Yoshi mit einer anderen Farbe wird nur für den Spieler freigeschaltet, der das Ziel erfüllt.
    • Buu-Huu-Jagd für die Nintendo Switch-Konsole wurde zum Realmodus hinzugefügt. Dieses Spiel kann im Koop- oder Ranglistenmodus gespielt werden. Bis zu vier Spieler (inklusive COM-Spieler) können spielen.
  • Änderungen am Schlag-System
    • „Spotten“ ist nicht mehr möglich, während sich der Charakter des Spielers bewegt.
    • Es ist jetzt möglich, Schläge mit den A-, B- oder Y-Knöpfen zu ändern, wenn der linke Stick nach oben oder unten geneigt ist, während ein Lob oder Stoppball geladen wird, indem man den X-Knopf drückt.
    • Es ist jetzt wahrscheinlicher, dass ein Ball Richtung Grundlinie beim Retournieren eines Aufschlags mit einem Stoppball fliegt.
    • Es ist jetzt einfacher zu sehen, wie viel Energie sich in der Energieleiste geändert hat.
    • Die Vibration des Controllers ist bei doppeltem Druck des Knopfes und der Aufladung eines kraftvollen Schlags anders im Vergleich zu einem einmaligen Druck des Knopfes.
  • Änderungen der Charakterfähigkeiten
    • Wir haben die Fähigkeiten gewisser Charaktere geändert.
      Charaktername Anpassung
      Mario
      • Die Zeit wird bei einem Hechtsprung nun weniger lange eingefroren.
      Bowser
      • Die Kraft seines Schlags wurde leicht erhöht.
      Waluigi
      • Die Kraft seines Volleyschlags wurde leicht gesenkt.
      Peach
      • Ihr Beschleunigungstempo und ihre Geschwindigkeitsreduktion wurden leicht gesenkt.
      Toadette
      • Die Zeit friert bei einem Hechtsprung nun länger ein.
      • Die Kraft ihres Volleyschlags wurde leicht gesenkt.
      • Die Maximalgeschwindigkeit ihrer Bewegung wurde leicht verringert.
      Buu Huu
      • Die Kraft seines Volleyschlags wurde leicht gesenkt.
      • Die Fähigkeit, die Ecken der Seitenlinien zu erreichen, wurde leicht gesenkt.
      • Sein Beschleunigungstempo wurde leicht gesenkt.
      Blooper
      • Die Kraft seines Volleyschlags wurde leicht gesenkt.
      • Die Fähigkeit, die Ecken der Seitenlinien zu erreichen, wurde leicht gesenkt.
      Parakoopa
      • Die Kraft seines Slice-Returns wurde leicht gesenkt.
      • Die Sprungkraft seines Topspin-Schlags wurde leicht gesenkt.
      • Sein Beschleunigungstempo wurde gesenkt.
  • Zusätzliche Optionen
    • Wilde See: Es ist jetzt möglich, ohne Masten in der Mitte des Platzes „ohne Hindernisse“ zu spielen. Sollte die Wilde See zufällig in einem Online-Turnier gewählt werden, gibt es keinen Masten.
    • Mehrspieler: „Turnier“ zu Spieldauer hinzugefügt. Der erste mit zwei gewonnenen Spielen ist der Sieger. Wenn jeder ein Spiel gewinnt, gibt es im Gegensatz zu „Lang“ ein Tiebreak.
  • Weitere Anpassungen
    • Ko-op-Herausforderung: Wenn man einem Spiel mit einem Freund beitritt, erscheint ein ? neben einem Favoriten.
    • Mehrspieler: Die Ballgeschwindigkeit bei „Einfach“ verringert sich nicht mehr.
    • CPU-Turnier: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass das Spiel im CPU-Turniermenü stoppte, wenn Fortschrittsdaten aus Version 1.2.0 oder früher gespeichert wurden.
    • Andere Anpassungen haben das Gameplay verbessert.

Version 2.0.1

  • Änderungen am Schlag-System
    • Die Kraft des Slice-Schlags wurde leicht gesenkt.
    • Es ist jetzt einfacher, einen Slice-Schlag, der hoch und nahe am Netz angenommen wurde, zurückzuschlagen.
    • Die Kraft der Lobs wurde bei „Einfach“-Regeln erhöht.
  • Änderungen der Charakterfähigkeiten
    • Die Fähigkeiten gewisser Charaktere wurden geändert.
      Charaktername Anpassung
      Wario Der Abstand, aus dem er einen Ball treffen kann, ohne zu hechten, wurde leicht erhöht.
      Rosalina Ihre Bewegungsgeschwindigkeit während eines geladenen Schlags wurde leicht erhöht.
      Kettenhund Die Fähigkeit, die Seitenlinien zu erreichen, wurde leicht erhöht.
      Die Zeit friert bei einem Hechtsprung nun länger ein.
      Die Geschwindigkeit, mit der die höchste Bewegungsbeschleunigung erreicht wird, wurde gesenkt.
      Waluigi Die Kraft seines Slices wurde gesenkt.
      Peach Die Zeit friert bei einem Hechtsprung nun kürzer ein.
      Toad Die Zeit friert bei einem Hechtsprung nun länger ein.
      Buu Huu Nachdem er mit „Einfach“-Regeln nach einem Schlag hechtet, kann er nicht mehr während der Dauer der eingefrorenen Zeit abgebrochen werden.
  • Weitere Anpassungen
    • Einfach: Optionen, die „Einfach“-Regeln nicht beeinflussen, werden in Online-Turnieren nicht mehr angezeigt.
    • Mehrspieler und Realmodus: Wenn drei oder mehr Spieler Singles spielen, beginnt das Spiel jetzt mit dem Aufschlag von P1 und P2 (außer bei Team-Matches). Der Aufschlag wird zufällig gewählt.
    • Online-Turnier: Steuerungsprobleme, wenn der Charakter hinter der Grundlinie ist, wurden behoben.
    • Abenteuer: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Software beim Spielen von Herausforderungen geschlossen wurde.
    • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Zielschläge abgebrochen wurden.
    • Das Problem bei Hechtschlägen, beim Schwingen und Verfehlen von Koopa, wenn er auf einem Sternpunkt steht, wurde behoben.

Version 2.0.0

  • Neuer Spiel-Modus hinzugefügt
    • Die Ko-op-Herausforderung wurde hinzugefügt. Dieser Modus wird online während spezieller Events verfügbar sein.
      • Eine Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft ist für das Online-Spiel nötig.
    • Ko-op-Herausforderung: Die Buu-Huu-Jagd wird mit der Veröffentlichung von Version 2.0.0 am 19. September bis 11. Oktober verfügbar. Bei dieser Mission wird mit dem Realmodus gespielt. Schließe dich mit Freunden online oder offline zusammen und arbeitet als Team, um das Ziel der Herausforderung zu erreich! (Bis zu vier Spieler können auf einer Nintendo Switch-Konsole spielen, wenn es genug Joy-Con-Controller gibt.) Es gibt Kostüme für Buu Huu zu gewinnen (drei verschiedenfarbige Visiere), indem man gewisse Herausforderungsziele erreicht.
      • Nur Spieler, die Ziele erreichen, erhalten diese Kostüme.
  • Änderungen am Schlag-System
    • Die Wartezeit des rotierenden Sternpunkts, wenn man einen Zielschlag trifft, wurde um 15/60 einer Sekunde verlängert. Die Chance, einen Zielschlag zu treffen, wurde um diese Menge erhöht.
    • Ein Sternpunkt wird jetzt nach der Wartezeit direkt verschwinden, anstatt nur langsam.
    • Die Menge an Energie, die für einen Superzeitluper verwendet wird, wurde angepasst.
      • Die minimal verwendete Energie wurde von 25 % auf 20 % gesenkt.
      • Der Verbrauch pro 1/60 einer Sekunde wurde von 0,25 % auf 0,3 % erhöht.
    • Wenn ein Schlag mit dem kurzen Einsatz des Superzeitlupers retourniert wurde, wird die minimal verwendete Energie (20 %) eingesetzt.
    • Es ist jetzt einfacher, Volleys näher am Netz zu treffen.
    • Wenn Charaktere, die nicht gut bei Volleys sind, weit vom Netz entfernt sind, wurde der Unterschied ihrer Kraft beim Treffen des Balls gesenkt.
    • Wenn man direkt nach dem Superzeitluper einen Zielschlag aktiviert, gibt es keine minimale Energie mehr. So wird bei diesem Übergang weniger Energie verbraucht.
    • Es wurde die Entfernung angepasst, wie weit man zurückgedrängt wird, wen man einen max. geladenen Schlag retourniert.
      • Selbst, wenn man ihn retourniert, wird man weiter als in Version 1.2.0 zurückgedrängt. Der Unterschied der Zurückdrängung zwischen den Charakteren ist nun geringer.
    • Der zurückstoßende Spezialschlag wurde verstärkt.
      • Die Länge der Zeit, die ein Charakter einfriert, wenn er einen Spezialschlag erhält, wurde von 30/60 einer Sekunde auf 60/60 einer Sekunde erhöht.
      • Beim rotierenden Spezialschlag gibt es keine Änderung der eingefrorenen Zeit.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spezialschlag oder Superzeitluper nicht funktioniert haben, wenn man die L- oder R-Taste gedrückt hielt, während man geschwungen und einen Spezialschlag retourniert hat.
    • Man wird nicht mehr zurückgestoßen, wenn man einen Spezialschlag oder Trickschlag beim Retournieren erfolgreich blockt.
    • Es wird ein Lob ausgeführt, wenn der linke Stick nicht nach oben oder unten gedrückt wird, während man einen Schlag mit dem X-Knopf trifft.
    • Man kann einen Schlag mit dem X-Knopf bestätigen, nachdem der Charakter während eines Zielschlags in die Luft springt und entscheidet, wo der Ball landen soll.
    • Der „in“-Bereich auf dem Platz leuchtet bei einem Zielschlag, einem Zielaufschlag oder einem Spezialschlag, damit man sieht, wohin man zielen sollte.
    • Die Chance, dass ein Ball, nachdem er über die Netzkante springt und ins Out geht, wenn man während eines max. geladenen Schlags einen Stoppball macht, wurde verringert.
    • Es ist jetzt ein Fehler, wenn man einen Aufschlag in einen Netzposten serviert.
  • Änderungen der Charakterfähigkeiten
  • Die Fähigkeiten gewisser Charaktere wurden geändert.
    Charaktername Geänderter Inhalt
    Donkey Kong
    • Die Kraft seines Slices wurde erhöht.
    • Die Fähigkeit, die Ecken der Seitenlinien zu erreichen, wurde leicht erhöht.
    Daisy
    • Die Kraft ihres Topspins wurde erhöht.
    • Die Fähigkeit, die Ecken der Seitenlinien zu erreichen, wurde leicht erhöht.
    Blooper
    • Der Abstand, aus dem er einen Ball treffen kann, ohne zu hechten, wurde leicht erhöht.
    • Die Höhe von Bällen, die er zurückschlagen kann, wurde leicht erhöht.
    • Die Maximalgeschwindigkeit seiner Bewegung wurde leicht erhöht.
    • Die Geschwindigkeit der Reduktion beim Bewegen wurde leicht erhöht.
    Wario
    • Die Zeit, die er stillsteht, nachdem er nach einem Ball gehechtet ist, wurde leicht gesenkt.
    • Die Kraft, die er beim Aufschlag, Smash, Volley und Flat verwendet, wurde leicht erhöht.
    • Die Maximalgeschwindigkeit seiner Bewegung wurde leicht erhöht.
    Spike
    • Die Fähigkeit, die Ecken der Seitenlinien zu erreichen, wurde leicht erhöht.
    • Die Maximalgeschwindigkeit seiner Bewegung wurde leicht erhöht.
    • Die Beschleunigung, durch die er die Höchstgeschwindigkeit erreicht, wurde leicht erhöht.
    Toad
    • Die Kraft seines Schlags wurde leicht erhöht.
    • Die Maximalgeschwindigkeit seiner Bewegung wurde leicht erhöht.
    Waluigi
    • Die Geschwindigkeit der Reduktion beim Bewegen wurde verlangsamt.
    • Die Kraft seines Aufschlags und Smashs wurde leicht gesenkt.
    • Die Entfernung, die er hechten kann, um einen Ball zu treffen, wurde leicht verkürzt.
    Peach
    • Die Fähigkeit, die Ecken der Seitenlinien zu erreichen, wurde leicht gesenkt.
    • Die Höchstgeschwindigkeit ihrer Bewegung und ihres Querschnitts wurde gesenkt.
    • Die Kraft ihres Volleyschlags wurde leicht gesenkt.
    • Die Zeit, die sie stillsteht, nachdem sie nach einem Ball gehechtet hat, wurde leicht erhöht.
    • Die Entfernung, die sie hechten kann, um einen Ball zu treffen, wurde leicht verkürzt.
    Luigi
    • Sein Querschnitt beim Bewegen wurde verlangsamt.
    Diddy Kong
    • Die Fähigkeit, die Ecken der Seitenlinien zu erreichen, wurde verringert.
    Rosalina
    • Ihre Bewegungsgeschwindigkeit beim Aufladen wurde leicht gesenkt.
    Buu Huu
    • Seine Bewegungsgeschwindigkeit beim Aufladen wurde leicht gesenkt.
    • Die Zeit, um mehrmals zu hechten, wurde in „Einfach“ erhöht.
  • Zusätzliche Optionen
    • Einstellungen: Man kann die Verwendung des Zielschlags und Superzeitlupers zwischen den ZR- und R-Tasten aufteilen.
      • Wenn man den Joy-Con seitlich verwendet, werden beide Bewegungen unabhängig von dieser Einstellung weiterhin mit SR gesteuert.
      • Alle erhaltenen Daten, nachdem man ein Turnier verlässt, haben die gleichen Einstellungen wie vor dem Ändern der Optionen.
    • Einstellungen: Man kann die Verwendung des Spezialschlages und den Abbruch der Aufladung zwischen den ZL- und L-Tasten aufteilen.
      • Wenn man den Joy-Con seitlich verwendet, werden beide Bewegungen unabhängig von dieser Einstellung weiterhin mit SL gesteuert.
      • Alle erhaltenen Daten, nachdem man ein Turnier verlässt, haben die gleichen Einstellungen wie vor dem Ändern der Optionen.
      • Das Abbrechen der Aufladung bei „Einfach“ ist von diesen Einstellungen nicht betroffen.
    • Mehrspieler Man kann jetzt „Beides“ aussuchen, wenn man zwischen Spieldauer und Platz bei den Suchbedingungen für „Jemanden einladen“ im Online-Spiel wählt.
  • Änderungen im Abenteuermodus
    • Es ist jetzt möglich, eine Mission mit unbeschränkter Energie zu starten, wenn man dreimal gescheitert ist. Man kann einen Spezialschlag nach dem anderen treffen oder Ballwechsel fortführen, während man viele Superzeitluper verwendet, sowie Missionen spielen, die schwer zu meistern waren, indem man lernt, mit Energie umzugehen.
    • Die Ruine der Prüfungen wurde zum Abenteuermodus hinzugefügt. Sie ist nach dem Abschluss des Abenteuermodus spielbar.
      • Da man in diesen Missionen Höchstpunkte erreichen muss, kann man sie nicht mit ALL-OUT ENERGY spielen.
    • Illusionssaal: Das Ziel bewegt sich nicht mehr, wenn man einen Spezialschlag ausführt.
    • Schneeberggipfel: Die Menge der wiederhergestellten Energie wurde angepasst.
    • Bahnhofsvorplatz: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Shy Guys in Kisten hängenblieben und sich nicht mehr bewegen konnten.
    • Solarius-Ruine: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass sich Gegner nach der Landung nicht mehr bewegen konnten.
    • Änderungen im Realmodus
    • Der Realmodus ist nun im lokalen Spiel verfügbar. Diesen Modus kann man nach der Wahl des Realmodus im Hauptmenü wählen.
      • Wenn man Realmodus im Tisch-Modus spielt, kann nur ein Spieler pro Nintendo Switch-Konsole spielen. Beim Doppel mit vier Spielern im Tisch-Modus werden vier Nintendo Switch-Konsolen benötigt.
  • Änderungen am Online-Spiel
    • Wenn die Software absichtlich während des Spielens geschlossen wird, wird die Bewertung um 1 % gesenkt.
      • Wenn man Matches zu oft absichtlich verlässt, wird man aus der Rangliste entfernt.
    • Der Punkteverlust nach einem Match beträgt nun ein Maximum von 1 % der Gesamtwertung.
    • Es ist nicht mehr möglich, den Namen des Spielers vor einem Match herauszufinden.
    • Man kann den Charakter eines Gegners vor dem Match herausfinden. Bricht man das Match jedoch ab, ist dies beim nächsten Match nicht mehr möglich.
    • Man wird nicht mehr zweimal hintereinander auf denselben Gegner treffen.
    • Der Rekord des Online-Turniers wird mit dem Nintendo-Account des Servers gespeichert. Selbst, wenn auf mehreren Nintendo Switch™-Konsolen gespielt wird, kann man durch die Anmeldung als Nutzer mit demselben Nintendo-Account die Punkte und Bewertung beibehalten.
      • Dieses Spiel ist mit dem Speicherdaten-Cloud-Backup des Nintendo Switch Online-Services kompatibel. Wenn man die Speicherdaten des Backups herunterlädt, werden die Online-Daten die älteren Daten nicht überschreiben.
    • Es wird nicht mehr möglich sein, direkt vor der Serverwartung ein Match zu starten.
      • Wenn die Serverwartung während eines Matches beginnt, wird man vom Server getrennt.
  • Sprach-Chat
    • Das Spiel ist jetzt kompatibel mit der Nintendo Switch Online-Smartphone-App. Wenn die App auf Ihrem Gerät läuft, während Sie einem Online-Match beitreten, werden Sie automatisch auf Ihrem Smartphone gefragt, ob Sie mit dem Sprachchat beginnen möchten.
      • Dies ist für alle Online-Modi gültig (beim Online-Turnier unter Turnier, in der neuen Ko-op-Herausforderung und beim Online-Spiel unter Mehrspieler.)
  • Weitere Anpassungen
    • Die Energieleiste, die neben den Charakteren angezeigt wird, ist nun identisch mit der Energieleiste am Bildschirmrand.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Hintergrundmusik der Niederlage für das Gewinnerteam im Online-Doppel abgespielt wurde.
    • Man kann jetzt ins Menü zurückkehren, ohne dabei neu zu starten, während man gegen Knochentrocken im Hauptmenü in „So wird gespielt“ verliert.
    • Die Animation des voll aufgeladenen Stoppballs gegen Koopa in „Einfach“ wurde geändert. Die Funktionalität ist jedoch dieselbe.
    • Andere Anpassungen haben das Gameplay verbessert.

Version 1.2.0

  • Anpassungen der Spielbalance
    • Wir haben die Maximalenergie für einen Zielschlag-Aufschlag von 25 % auf 30 % erhöht. 33 % Energie werden weiterhin benötigt, um den Schlag auszulösen.
    • Wir haben den Abstand verkürzt, den ein Charakter bei der Rückgabe eines Schlags, der den Gegner an das Ende des Platzes zurückschiebt (wie ein maximal geladener Schlag), zurückgeschoben wird.
      • Die Kraft, mit der zurückgeschoben wird, kann reduziert werden, indem ein Topspin und ein Lob mit einem Slice, ein Slice mit einem Topspin und ein Flat mit einem Flat erwidert werden.
    • Wir haben das Zurückprallen eines Balls angepasst, wenn dieser den Zentralmast auf dem „Wilde See“-Platz trifft.
  • Zusätzliche Einstellungen
    • Einstellungen: Spieler können jetzt für die Steuerung für Trickschläge den rechten Stick alleine verwenden.
      • Wird der Joy-Con-Controller seitwärts gehalten, kann ein Trickschlag ausgeführt werden, indem die Richtungsknöpfe (oder der Y-Knopf) zweimal gedrückt werden, unabhängig von den Einstellungen.
    • Mehrspieler: Während der Eingabe der Suchbedingungen bei der Spielersuche über Jemanden einladen kann jetzt Nur Stadion gewählt werden.
    • Wir haben Voll (6er Spiel, 1-Satz-Match) für Mehrspieler und Realmodus hinzugefügt.
  • Änderungen im Abenteuermodus
    • Es ist jetzt möglich, eine Mission neu zu beginnen, wenn sie fehlgeschlagen ist, ohne zur Weltkarte zurückkehren zu müssen.
    • Eine Mission kann aus dem Pausenmenü heraus fortgesetzt werden, ohne dass die Mission abgebrochen werden muss.
    • So wird gespielt: Es ist jetzt einfacher, im Tutorial einen Block zu treffen.
    • Wald-Trainingsplatz: Wir haben die Lademenge beim geladenen Schlag eines Gegners angepasst.
    • Umweg: Wir haben die Lademenge beim geladenen Schlag eines Gegners sowie die Wahrscheinlichkeit eines Zielschlags angepasst.
    • Wilde See: Wir haben die Lademenge beim geladenen Schlag eines Gegners sowie die Wahrscheinlichkeit eines Zielschlags angepasst.
  • Änderungen im Realmodus
    • Herausforderung: Der Smash Point wird während der Herausforderung: Mega-Ballwechsel im Realmodus nicht angezeigt.
    • Die Abbildung, die anzeigt, wie der Joy-Con-Controller gehalten werden muss, ist jetzt eine Videoanleitung zum Halten des Controllers.
  • Anpassungen in der Online-Turnier-Bewertung
    • Bei einem verlorenen Spiel steigt die Bewertung nicht mehr weiter an.
      • Wird ein Spiel gewonnen, sinkt die Bewertung nicht, wird ein Spiel verloren, steigt die Bewertung nicht. Die Bewertung ändert sich anhand des Spielergebnisses, wobei sich der Umfang der Änderung nach der Bewertung des Gegners und dem Spielverlauf richtet. (Die Änderung kann auch null sein.)
    • Wird das Programm während eines Spiels erzwungen beendet, steigt die Anzahl der verlorenen Spiele, und die Bewertung sinkt um 0,5%.
      • Werden mehrere beabsichtigte Unterbrechungen erkannt, haben diese Einfluss auf die Bewertung.
    • Mit dem Turnier im August 2018 wird der Rangliste die Möglichkeit zur Sortierung nach Bewertung hinzugefügt.
      • Gleichzeitig wird die Rangliste für die Gesamtpunktzahl keine Bewertung mehr anzeigen. Die eigene Monatsbewertung für Juli kann über Ergebnisse auf der linken Seite der Turnieranzeige eingesehen werden.
    • Zu Beginn eines jeden neuen Monats wird die Anfangsbewertung anhand der Ergebnisse des Vormonats geändert. (Dies geschieht in der Änderung von Juli auf August.)
      • Bei einer Bewertung von 2000 oder weniger wird mit 2000 gestartet
      • Bewertungen zwischen 2000 und 2500 bleiben erhalten
      • Bei einer Bewertung über 2500 wird 1/10 der Punkte über 2500 zu 2500 addiert, um die Bewertung zu ermitteln
      • Anmerkungen: Wurde im vorigen Monat nicht gespielt oder sollten fragwürdige Daten vorhanden sein, wird die Bewertung auf 2000 Punkte zurückgesetzt.
  • Änderungen der Charakterfähigkeiten
    • Die Fähigkeiten gewisser Charaktere wurden geändert.
      Charaktername Anpassung
      Toad Der Abstand, aus dem er einen Ball ohne zu hechten zurückschlagen kann, wurde leicht erhöht.
      Die Zeit, die er stillsteht, nachdem er nach einem Ball gehechtet hat, wurde verkürzt.
      Die Höhe, aus der er einen Ball zurückschlagen kann, wurde erhöht.
      Die Geschwindigkeit, mit der Toad seine höchste Bewegungsgeschwindigkeit erreicht, wurde erhöht.
      Toadette Der Abstand, aus dem sie einen Ball zurückschlagen kann, ohne zu hechten, wurde leicht erhöht.
      Die Zeit, die sie stillsteht, nachdem sie nach einem Ball gehechtet hat, wurde verkürzt.
      Die Höhe, aus der sie einen Ball zurückschlagen kann, wurde erhöht.
      Die Geschwindigkeit ihres Volleyschlags wurde erhöht.
      Wario Der Abstand, aus dem er einen Ball zurückschlagen kann, ohne zu hechten, wurde leicht erhöht.
      Die Fähigkeit, die Ecken der Seitenlinien zu erreichen, wurde erhöht.
      Die Geschwindigkeit seines Volleyschlags wurde erhöht.
      Bowser, Jr. Die Entfernung, aus der er einen Ball mit einem seitwärts Trickschlag zurückschlagen kann, wurde leicht verkürzt.
      Der Abstand, aus dem er einen Ball zurückschlagen kann, ohne zu hechten, wurde leicht verringert.
      Die Entfernung, die er hechten kann, um einen Ball zu treffen, wurde leicht verkürzt.
      Die Höhe von Bällen, die er zurückschlagen kann, wurde leicht verringert.
      Die Fähigkeit, die Ecken der Seitenlinien zu erreichen, wurde verringert.
      Die Geschwindigkeit von Bällen, die er zurückschlägt, wurde verringert.
      Die Geschwindigkeit, mit der er seine höchste Bewegungsgeschwindigkeit erreicht, wurde leicht verringert.
      Waluigi Die Entfernung, aus der er einen Ball mit einem seitwärts Trickschlag zurückschlagen kann, wurde leicht verkürzt.
      Der Abstand, aus dem er einen Ball zurückschlagen kann, ohne zu hechten, wurde leicht verringert.
      Die Entfernung, die er hechten kann, um einen Ball zu treffen, wurde leicht verkürzt.
      Die Fähigkeit, die Ecken der Seitenlinien zu erreichen, wurde verringert.
      Die Maximalgeschwindigkeit seiner Bewegung wurde leicht verringert.
      Die Geschwindigkeit seines Volleyschlags wurde leicht gesenkt.
      Kettenhund Die Entfernung, aus der er einen Ball mit einem seitwärts Trickschlag zurückschlagen kann, wurde leicht verkürzt.
      Die Entfernung, die er hechten kann, um einen Ball zu treffen, wurde stark verkürzt.
      Bowser Die Entfernung, aus der er einen Ball mit einem seitwärts Trickschlag zurückschlagen kann, wurde leicht verkürzt.
      Rosalina Die Höhe von Bällen, die sie zurückschlagen kann, wurde leicht gesenkt.
      Buu Huu Die Höhe von Bällen, die er zurückschlagen kann, wurde leicht gesenkt.
      Koopa Die Genauigkeit der Körpertreffer, wenn er sich in seinem Panzer befindet, wurde angepasst, sodass sie dem entspricht, was auf dem Bildschirm zu sehen ist.
  • Weitere Anpassungen
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Zeitpunktanzeige „Zu früh“ für einen Block erschien, wenn die Schlagtaste nicht gedrückt wurde, während ein Trickschlag verwendet wurde, um einen Zielschlag oder anderen Spezialschlag zurückzugeben.
      • Es ist möglich, einen Ball eines Zielschlags oder eines anderen Spezialschlags zu blocken, indem die Schlagtaste zum richtigen Zeitpunkt gedrückt wird, selbst wenn ein Trickschlag ausgeführt wird.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem es einfach war, mit einem normalen Block während eines 1-Punkt-Mega-Ballwechsels im Zeitraum zwischen einem zum perfekten Zeitpunkt geschlagenen Trickschlags und dem nächsten nicht zum perfekten Zeitpunkt geschlagenen Schlag erfolgreich zu sein.
      • Die Energieanzeige steigt bei einem Trickschlag mit bestmöglichem Timing stark an.
      • Dieses Problem tritt nicht bei Superzeitlupern oder bei während eines Trickschlags ausgeführten Blocks auf.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Energieanzeige gelb anstatt rot war, wenn die Restenergie zwischen 1/3 und sehr wenig lag
    • Ein Problem bei Online-Turnieren wurde behoben, bei dem das Charaktersymbol horizontal gespiegelt wurde, wenn es dem Turnieranzeigeblock auf der rechten Seite hinzugefügt wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Spiel stoppt, wenn die Verbindung bei einem lokalen kabellosen oder Online-Spiel schlecht ist.
    • Verschiedene Probleme bei der Textdarstellung wurden behoben.

Version 1.1.2

  • Anpassungen der Spielbalance
    Alle Charaktere:
    • Die Reichweite, innerhalb derer ein Charakter einen Ball zurückspielen kann, wurde angepasst. Ebenfalls bearbeitet wurde die Energie, die beim Ausführen eines Trickschlags verwendet wird, wenn der Ball hinter dem Charakter ist.
      • *Die Bewegungsdistanz und der Abstand zwischen Links und Rechts wurden verkürzt. Wenn ein Trickschlag spät eingesetzt wird, wird nun mehr Energie verbraucht, aber schneller wieder regeneriert.
    • Beim Zurückspielen eines Aufschlags kann ein Ball keinen Körpertreffer auslösen, wenn er nicht zuvor einmal auf dem Boden aufgekommen ist.
    Bowser Jr.:
    • Die Geschwindigkeit, mit der Bowser Jr. sich während des Aufladens eines Schlags bewegen kann, sowie der Winkel, in dem der Ball zurückgeschlagen wird, wurde verringert.
      • Weitere Anpassungen für diesen Charakter sind noch vor dem August-Turnier geplant.
  • Weitere Anpassungen
    • Fehler bei der Textanzeige wurden behoben.
  • Hinweis zum Bewertungssystem in Online-Turnieren
    • Ab dem Online-Turnier im August 2018 wird ein Bewertungssystem zur Rangliste hinzugefügt.
      Die Bewertung wird nicht auf der Gesamtübersicht der Rangliste angezeigt. Die Bewertung für Juli kann in der Turnierübersicht eingesehen werden.
    • Die Bewertung ändert sich monatlich abhängig von den Ergebnissen der Spielergebnisse des vorherigen Monats. (Dies gilt ab dem Wechsel von Juli zu August.)
      • 2000 Punkte oder weniger > Bewertung beginnt bei 2000
        *2000 bis 2500 Punkte > Bewertung bleibt unverändert
        *2500 Punkte oder mehr > 1/10 der Punkte wird zu 2500 addiert.
        *Sollte ein Spieler im vorherigen Monat nicht gespielt haben oder sollten fragwürdige Daten vorhanden sein, wird die Bewertung auf 2000 Punkte zurückgesetzt.

Version 1.1.1

  • Änderungen an Online-Turnieren
    • Das Bewertungssystem wurde am 1. Juli 2018 zum Spiel hinzugefügt. Die Bewertungen beginnen bei 2000 Punkten und steigen bzw. fallen je nach Leistung in Matches. Diese Punktzahl zeigt an, wie stark der Spieler als Gegner ist. (Die Rangliste im Spiel basiert weiterhin auf den Gesamtpunkten.)
    • Bei Verbindungsproblemen während eines Matchs ändert sich die Punktzahl basierend auf dem Punktestand im Match zum Zeitpunkt der Unterbrechung.
    • Wenn die Spielerfähigkeiten sich zu sehr unterscheiden, ändert sich die Bewertung nach einem Sieg möglicherweise nicht.
  • Änderungen an Missionen im Abenteuermodus
    • Wald-Trainingsplatz: Die Häufigkeit von Zielschlägen durch den Gegner wurde angepasst.
    • Waldrand: Die Geschwindigkeit, mit der Gegner auf Schläge reagieren, wurde angepasst.
    • Illusionssaal: Die Menge an aufgefüllter Energie wurde angepasst.
    • Thronsaal: Die Menge an aufgefüllter Energie wurde angepasst.
  • Weitere Änderungen
    • Online-Turnier: Ein Problem wurde behoben, durch das Einstellungen zu Matchbeginn nicht mit Einstellungen im Optionsmenü übereinstimmten.
    • Online-Turnier: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass das Spiel einfror, wenn bestimmte Knöpfe nach einem Verbindungsfehler gedrückt wurden.
    • Weitere Anpassungen bei der Ausbalancierung des Spiels und Leistungsfähigkeit von Charakteren werden noch vorgenommen.

Version 1.1.0

  • Zusätzliche neue Modi und Funktionen
    • Die Option „Online-Turnier“ wurde zum Turniermodus hinzugefügt.
      • Während Online-Turnieren kann zwischen vier Tennisplatzarten im Hafenstadion gewählt werden.
      • Die Option, im Turniermodus mit CPU-Gegnern zu spielen, wurde zu „CPU-Turnier“ umbenannt.
    • Die Option „So wird gespielt“ wurde im Hauptmenü hinzugefügt. Nun können Grundschläge wie auch neue Schläge auch außerhalb von „So wird gespielt“ im Abenteuermodus geübt werden.
    • Die Option „Bonus“ wurde im Abenteuermodus hinzugefügt. Hier können die Geschichte des Spiels von vorn begonnen und Zwischensequenzen angesehen werden.
      • Diese Option wird hinzugefügt, sobald der Abenteuermodus einmal abgeschlossen wurde.
      • Bei Auswahl von „Von vorn beginnen“ werden der Spielfortschritt, der Spielerlevel und sämtliche erhaltenen Schläger zurückgesetzt. Der Spielfortschritt zu Ende des ersten Durchlaufs kann nicht auf einen zweiten Durchlauf übertragen werden.
  • Änderungen am Online-Spiel
    • Online-Spiel: Änderungen an der Latenz in Online-Spielen wurden vorgenommen.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das bei instabiler Internetverbindung erhebliche Latenzprobleme auftraten.
      • Das Spiel überprüft und aktualisiert nun häufiger die Verbindungsqualität. Dadurch wird sichergestellt, dass die Verbindungsqualität nicht länger als nötig niedrig bleibt, nachdem eine instabile Verbindung festgestellt wurde.
    • Online-Spiel: Spieler, die ein ähnliches Niveau haben, werden nun (abgesehen von Matches gegen Freunde) mit größerer Wahrscheinlichkeit einander zugeteilt.
    • Online-Turnier: Die Genauigkeit der Bewertung der Verbindungsqualität für alle Spieler zu Beginn eines Matches wurde verbessert.
    • Online-Turnier: Ein Problem wurde behoben, durch das ein Spieler, der zu einem bestimmten Zeitpunkt im Match die Verbindung verlor, als Sieger aus dem Match hervorging.
    • Mehrspieler: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass das nächste Online-Match automatisch begonnen wurde, wenn nach dem vorherigen Match eine bestimmte Zeit lang keine Eingabe erkannt wurde.
  • Lesen von Speicherdaten aus dem Online-Turnier vor der Veröffentlichung.
    • Spieler, die über Speicherdaten eines oder mehrerer Matches im Online-Turnier vor der Veröffentlichung verfügen, erhalten Marios klassisches Outfit. Marios Outfit kann in der Charakterauswahl vor jedem Modus ausgewählt werden. Im Abenteuermodus kann das Aussehen von Charakteren nicht angepasst werden.
  • Asiatische Sprachen
    • Chinesische und koreanische Sprachunterstützung wurde hinzugefügt.
  • Sonstiges
    • Allgemein: Ein Problem wurde behoben, durch das Zielschläge, die sehr knapp auf der Linie aufkamen, als außerhalb des Felds gewertet wurden.
    • Allgemein: Ein Problem wurde behoben, durch das die Energieanzeige sich nach einem mit „super“ bewertetem Aufschlag füllte, auch wenn der Schuss ein Fehler oder Wiederholung war.
      • Die beiden oben genannten Probleme traten nicht während des Online-Turniers vor der Veröffentlichung auf.
    • CPU-Turnier: Neben dem Namen eines Turniergewinners wird nun ein Kronensymbol angezeigt.
    • CPU-Turnier, Online-Turnier Beim Unterbrechen von Turnieren werden die Einstellungen in der Charakterauswahl nun ebenfalls gespeichert.
    • Einige Änderungen des Online-Turniers vor der Veröffentlicht wurden ebenfalls übernommen.
    • Nach dem Update auf Version 1.1.0 kann mit Spielern, die Version 1.0.0 des Spiels verwenden, nicht länger im lokalen oder LAN-Spiel gespielt werden.