Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Probleme bei der Stromversorgung des Nintendo Switch Pro Controllers

Beschreibung:

  • Der Nintendo Switch Pro Controller lässt sich nicht einschalten, kann nicht aufgeladen werden oder die Batterieladung hält nicht lange an.

Zusätzliche Informationen:

  • Es dauert ca. sechs Stunden, bis der Nintendo Switch Pro Controller vollständig aufgeladen ist.
  • Bei voller Ladung hält die Batterie des Nintendo Switch Pro Controllers ca. 40 Stunden lang. Je nach verwendeter Software-Anwendung oder Funktion kann die Batterieleistung kürzer ausfallen.

Was ist zu tun?

  1. Setzen Sie das Netzteil zurück, indem Sie es an beiden Enden von allen Anschlüssen entfernen.
    • Stellen Sie dabei sicher, dass Sie das Nintendo Switch-Netzteil (Modellnummer HAC-002) verwenden, und überprüfen Sie das Netzteil auf Einschnitte, Beschädigungen, ausgefranste Kabel etc.
    • Sollte das Netzteil Beschädigungen aufweisen oder ein anderes Netzteil verwendet worden sein, kann das Problem möglicherweise behoben werden, indem das korrekte Zubehör verwendet wird.
  2. Schließen Sie das Nintendo Switch-Netzteil an die Aufladehalterung an und stecken Sie es direkt in eine Steckdose.
    • Die Lade-LED des Pro Controllers leuchtet, während der Controller aufgeladen wird. (Sobald die Batterie vollständig aufgeladen ist, erlischt die Lade-LED.)

Leuchtet die Lade-LED des Pro Controllers?



  1. Schalten Sie die Nintendo Switch-Konsole ein und drücken Sie einen beliebigen Knopf auf dem Pro Controller.
    • Sollten die Spieler-LEDs kurzzeitig aufleuchten und dann erlöschen, muss der Pro Controller synchonisiert werden.
    • Wenn die Lade-LED leuchtet, während das Netzteil angeschlossen ist, die Spieler-LEDs allerdings nicht leuchten, laden Sie den Pro Controller zuerst mindestens 15 bis 30 Minuten auf. Synchronisieren Sie den Controller dann mit der Konsole.

Falls das Problem nicht behoben ist:

Sollte einer der folgenden Fälle eintreten, muss der Nintendo Switch Pro Controller repariert werden:

  • Der Pro Controller wurde mindestens 15 bis 30 Minuten lang aufgeladen, aber die Spieler-LEDs leuchten nicht auf, wenn ein Knopf gedrückt wird.
  • Die Batterieleistung des Pro Controllers hält nicht lange an, obwohl der Controller mindestens sechs Stunden lang aufgeladen wurde.

Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice.


  1. Wenn die Lade-LED nicht aufleuchtet, überprüfen Sie, ob das Netzteil ordnungsgemäß funktioniert, indem Sie es direkt an die Konsole anschließen.

Funktioniert das Netzteil ordnungsgemäß?



  1. Versuchen Sie Folgendes:
    • Stecken Sie das Netzteil in eine andere Steckdose ein.
    • Verwenden Sie ein anderes Nintendo Switch-Netzteil, wenn möglich.
      • Sollte ein anderes Netzteil an der Konsole funktionieren, muss das ursprünglich verwendete Nintendo Switch-Netzteil ersetzt werden.


  1. Schließen Sie das Netzteil an der Station an und stecken Sie es in eine Steckdose ein. Schließen Sie dann das beiliegende USB-Ladekabel an die Station und den Pro Controller an.
    • Die Nintendo Switch-Konsole muss sich nicht in der Station befinden, damit der Pro Controller aufgeladen werden kann.
    hac-photo-console_procon_power.jpg

Hat die Lade-LED des Pro Controllers nach ein paar Sekunden geleuchtet?



Setzen Sie die Verwendung der Konsole und des Pro Controllers wie gehabt fort und beobachten Sie die Situation.


  1. Versuchen Sie Folgendes:
    • Verwenden Sie einen anderen USB-Anschluss an der Station.
    • Verwenden Sie ein anderes USB-Ladekabel.
    • Verwenden Sie eine andere Station, falls möglich.

Falls das Problem nicht behoben ist:

Sollte es noch immer nicht möglich sein, den Pro Controller aufzuladen, muss der Controller repariert werden.

Bitte kontaktieren Sie unseren .