Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Die Konsole friert ein, reagiert nicht mehr oder lässt sich nicht ausschalten

Beschreibung:

  • Die Konsole reagiert nicht mehr auf Steuerungseingaben.

Wichtig:

Sollte dieses Problem speziell bei heruntergeladener Software auftreten, klicken Sie hier.

Was ist zu tun?

Welche Konsole verwenden Sie?


  1. Entfernen Sie die Nintendo Switch-Konsole aus der Nintendo Switch-Station und schließen Sie die Joy-Con-Controller an.
  2. Falls dieses Problem auftritt, während sich die Konsole im TV-Modus befindet, stellen Sie sicher, dass Sie eine Nintendo Switch-Station (Modellnummer HAC-007) verwenden. hac-photo-dock.jpg
    • Sollte ein anderes Zubehörteil verwendet werden, kann das Problem möglicherweise dadurch gelöst werden, dass Sie es durch die offizielle Nintendo-Station ersetzen.
  3. Halten Sie den POWER-Knopf mindestens 12 Sekunden lang gedrückt, um die Konsole auszuschalten, und entfernen Sie dann eingesteckte Softwarekarten oder microSD Cards.
  4. Schalten Sie die Konsole ein und führen Sie ein System-Update durch.

Ist das Problem noch nicht behoben:

Sollte das Einfrieren der Konsole Ihr Spielerlebnis beeinträchtigen, bieten wir Ihnen an, die Konsole zu untersuchen und sie bei Bedarf zu reparieren oder zu ersetzen.

Hier können Sie den Reparaturvorgang einleiten.

  1. Halten Sie den POWER-Knopf mindestens 12 Sekunden lang gedrückt, um die Konsole auszuschalten, und entfernen Sie dann eingesteckte Softwarekarten oder microSD Cards.
  2. Schalten Sie die Konsole ein und führen Sie ein System-Update durch.

Verwandte Kategorien