Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Fehler-Code: 2110-2000 bis 2110-2899

Beschreibung:

Die Nintendo Switch-Konsole kann nicht mit einem kabelgebundenen Netzwerk verbunden werden und ein Fehler-Code zwischen 2110-2000 und 2110-2899 wird angezeigt.

Wichtig:

  • Dieser Eintrag umfasst eine Reihe von Fehler-Codes. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie nach dem korrekten Fehler-Code gesucht haben und dass es für diesen Fehler-Code keinen speziellen Eintrag gibt.
  • Testen Sie nach jeder Veränderung an der Nintendo Switch-Konsole oder der Netzwerkumgebung die Verbindung, um zu erfahren, ob das Problem behoben ist.

Zusätzliche Informationen:

  • Fehler-Codes mit diesem Wert zeigen in der Regel einen Fehler an, der auftritt, wenn die Nintendo Switch-Konsole versucht, eine erste Verbindung zu einem kabelgebundenen oder drahtlosen Router herzustellen (in der Regel vor der Zuweisung einer IP-Adresse).
  • Dies kann vorkommen, wenn die Interneteinstellungen nicht korrekt eingestellt wurden oder die Nintendo Switch-Konsole den kabelgebundenen oder drahtlosen Router nicht finden konnte.


Verwenden Sie das Internet drahtlos (über WLAN) oder kabelgebunden?

Mögliche Lösungen:

  • Starten Sie die Nintendo Switch-Konsole neu.

    Um die Konsole neu zu starten, drücken Sie drei Sekunden lang den POWER-Knopf und wählen Sie „Power-Optionen“, dann die Option „Neustart“ aus.

  • Schalten Sie Ihr Heimnetzwerk aus und wieder ein.

    Durch einen Neustart der Netzwerkgeräte wird das Problem möglicherweise behoben, sofern die Geräte nicht mehr reagiert haben. Überprüfen Sie nach dem Neustart der Geräte, dass die Netzwerkgeräte wieder eingeschaltet sind und dass andere Geräte sich mit dem Internet verbinden können, bevor Sie einen Verbindungstest auf der Nintendo Switch-Konsole durchführen.

  • Vergewissern Sie sich, dass in den Verbindungseinstellungen der Nintendo Switch-Konsole das korrekte Passwort eingegeben wurde.

    Meist kann das Problem behoben werden, indem in den Interneteinstellungen der Nintendo Switch-Konsole das korrekte Passwort eingegeben wird. Überprüfen Sie die Passwortdaten im Netzwerk und die Sicherheitseinstellungen in den Interneteinstellungen der Konsole. Achten Sie darauf, das Passwort einschließlich Groß-/Kleinschreibung und Sonderzeichen exakt so einzugeben, wie es angezeigt wird.

  • Erstellen Sie eine neue Internetverbindung.

    Vergewissern Sie sich beim Einrichten einer neuen Internetverbindung, dass die Konsole auf das korrekte Drahtlosnetzwerk zuzugreifen versucht und das WLAN-Signal stark genug ist.

  • Verringern Sie den Abstand zwischen Nintendo Switch-Konsole und WLAN-Router.

    Platzieren Sie die Nintendo Switch-Konsole bei der Fehlerbehebung möglichst 3 bis 4,5 Meter vom WLAN-Router entfernt, um die Signalstärke zu verbessern.

    • Dafür kann es hilfreich sein, die Nintendo Switch-Konsole aus der Nintendo Switch-Station zu entfernen, während die Fehlersuche durchgeführt wird.
  • Entfernen Sie alle metallischen Objekte und Elektrogeräte aus der Nähe der Nintendo Switch-Konsole und des WLAN-Routers.

    Durch metallische Objekte und Elektrogeräte können WLAN-Signale gestört werden. Befinden sich derartige Objekte (z. B. Aktenschränke, Lautsprecher, Mehrfachsteckdosen, Glas, schnurlose Telefone) in der Nähe Ihrer Konsole oder Ihres WLAN-Routers, entfernen Sie diese.

Das Problem ist noch nicht behoben?

Kann weiterhin keine Verbindung hergestellt werden, so liegt möglicherweise ein Fehler in der Netzwerkumgebung oder beim verwendeten WLAN-Router vor.

Liegen Fehler beim WLAN-Router vor, wenden Sie sich an den Hersteller des Routers, um Hilfe bei den folgenden Schritten zu erhalten:

  • Aktualisieren der Firmware des WLAN-Routers
  • Zurücksetzen des Routers auf die Werkseinstellungen

Wenn Sie weitere Hilfe zu Ihrer Nintendo Switch-Konsole benötigen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Mögliche Lösungen:

  • Vergewissern Sie sich, dass das Ethernetkabel korrekt mit LAN-Adapter und Netzwerkgerät verbunden ist.

    Beide Enden des Ethernetkabels müssen fest in die Ethernet-Anschlüsse von LAN-Adapter und Router/Modem eingesteckt sein. Wenn sich eins der Enden des Ethernetkabels nicht fest einstecken lässt, benötigen Sie möglicherweise ein neues Ethernetkabel.

  • Starten Sie die Nintendo Switch-Konsole neu.

    Um die Konsole neu zu starten, drücken Sie drei Sekunden lang den POWER-Knopf und wählen Sie „Power-Optionen“, dann die Option „Neustart“ aus.

  • Schalten Sie Ihr Heimnetzwerk aus und wieder ein.

    Durch einen Neustart der Netzwerkgeräte wird das Problem möglicherweise behoben, sofern die Geräte nicht mehr reagiert haben. Überprüfen Sie nach dem Neustart der Geräte, dass die Netzwerkgeräte wieder eingeschaltet sind und dass andere Geräte sich mit dem Internet verbinden können, bevor Sie einen Verbindungstest auf der Nintendo Switch-Konsole durchführen.

  • Verwenden Sie ein anderes Ethernetkabel.

    Wenn über ein anderes Ethernetkabel eine Verbindung hergestellt werden kann, weist dies möglicherweise darauf hin, dass das zunächst verwendete Ethernetkabel beschädigt bzw. nicht mehr funktionstüchtig ist.

  • Verwenden Sie einen anderen Anschluss am Router.

    Wenn eine Verbindung mit einem Gerät hergestellt werden soll, das über mehrere LAN-Anschlüsse verfügt, versuchen Sie, das Ethernetkabel mit einem anderen Anschluss zu verbinden. Bei den meisten Routern sind mindestens 4 Anschlüsse verfügbar.

Das Problem ist noch nicht behoben?

Sollten Sie sich immer noch nicht verbinden können, liegt dies eventuell an der Netzwerkumgebung oder dem Router.

Um Fehler zu beheben, die durch den Router hervorgerufen werden, kontaktieren Sie dessen Hersteller, um Hilfe bei den folgenden Schritten zu erhalten:

  • Aktualisieren der Firmware des Routers
  • Zurücksetzen des Routers auf die Werkseinstellungen

Wenn Sie weitere Hilfe zu Ihrer Nintendo Switch-Konsole benötigen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.