Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Allgemeine Probleme mit physischer Software (einschließlich Fehlermeldung: „Die Softwarekarte ist nicht eingesteckt.“)

Beschreibung:

  • Es befindet sich eine Softwarekarte in der Konsole, doch die Software kann nicht geöffnet oder gestartet werden.
  • Die folgende Meldung wird angezeigt: „Die Software konnte nicht gestartet werden. Bitte versuche es über das HOME-Menü erneut.“
  • Die folgende Meldung wird angezeigt: „Bitte stecke die Softwarekarte ein.“

Was ist zu tun?

  1. Vergewissern Sie sich, dass die Konsole über die aktuelle Systemversion verfügt.
  2. Schalten Sie die Konsole aus und entfernen Sie die Softwarekarte.
  3. Vergewissern Sie sich, dass die Softwarekarte kompatibel mit Nintendo Switch ist.
  4. Stecken Sie die Softwarekarte wieder ein und schalten Sie die Konsole ein.
  5. Versuchen Sie, das Spiel oder die App zu starten.
    • Besteht das Problem weiterhin, führen Sie ein System-Update durch, um herauszufinden, ob das Problem sich so beheben lässt.
    • Verwenden Sie eine andere Softwarekarte für die Nintendo Switch-Konsole.
      • Wenn eine zweite Softwarekarte funktioniert, muss die nicht funktionierende Softwarekarte ersetzt werden.

Das Problem ist noch nicht behoben?

Wenn mehrere Softwarekarten nicht gelesen werden können, muss die Konsole repariert werden. Achten Sie darauf, mindestens zwei der problematischen Softwarekarten beizufügen.