Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Allgemeine Spieltipps

Vagabundische Grüße, werter Wanderer. Ich bin ein Globin mit Fingerzeig-Qualitäten. Ich hab auch Rat parat für diejenigen, die "Mario und Luigi: Abenteuer Bowser" spielen. Wollen Sie mir zuhören, mein Globin?

Bleiben Sie wachsam
Ihre gefährliche Reise gestaltet sich einfacher, wenn Sie allzeit wachsam bleiben - doch einige unscheinbare, raffinierte Dinge verlangen besondere Aufmerksamkeit. Achten Sie in Kämpfen auf die Gesten Ihrer Gegner. Die verraten Ihnen nämlich manchmal,  welche Manöver sie starten werden oder welcher Bruder gleich ihre Fäuste zu schmecken bekommt. Halten Sie die Augen offen nach solch verräterischem Verhalten, kontern Sie mit Schlägen und ducken Sie sich. Auf diese Weise kann viel Leid auf Ihrer Seite vermieden werden und die Gegner bekommen sogar dann ein paar eingeschenkt, wenn Sie nicht an der Reihe sind.

Dschungelkampf
Bei Ihren Abenteuern wäre es Wahnsinn, offen in Ihre Feinde hineinzulaufen! Greifen Sie stattdessen sofort an, wenn Sie auf sie treffen, und wenn der Kampf beginnt, gehört der erste Schlag Ihnen. Der erste Wumms fügt allen Feinden Schaden zu und verschafft Ihnen einen hilfreichen Startvorteil. Aber wer ein richtig cleverer Kämpfer sein will, schneidert seine erste Klatsche nach Maß auf den Typ des Feindes zu, dem er begegnet. Um zu vermeiden, dass man sich am Körper wehtut, sollte man wirklich niemals auf gestachelte Feinde springen (die greift man am besten erstmal mit Hammerschlägen an), und wenn Sie mit Bowser Pflanzenwesen begegnen (zum Beispiel Alpbäumen und Flora-Snifits), sollte man die Sache mit einer brennend heißen Begrüßung zum Kampf ins Rollen bringen, und die armen Globine mit einer kritischen Schwäche für Feuer haben keine Chance.

Der Weg des Kriegers
Globins mögen es ordentlich! Gewöhnen Sie Bowser die nette Angewohnheit an, die Szenerie einzusaugen, wenn der Vakuum-Block aufleuchtet. Denn Saugen kann Blittys freilegen und lässt Bowser Feinde einatmen, damit Mario und Luigi sich um sie kümmern können und außerdem ein paar nette Items aufsammeln können. Einige Gegner sind schwächer, wenn sie von Bowser eingesaugt wurden, und können leichter abserviert werden, nachdem man sich zuerst ihrer kleinen Freunde entledigt hat. Globine mögen auch Barbeques, und Bowsers Flammenangriff kann sehr nützlich sein, wenn er es mit einer Gruppe aufnimmt - manchmal führt dies dazu, dass Gegner brennen und ihre Runde nicht ausführen können, wodurch Sie sie einfacher erledigen können.

Ehre, wem Ehre gebührt
Nach vielen Kämpfen steigen Ihre Helden im Level und Sie bekommen die Chance, für einen ihrer Statuswerte einen Bonus zu bekommen. Hier ist keine Eile geboten! Es zahlt sich aus, die rollenden Bonuswerte zu beobachten und den zustimmenden Daumendruck mit den höheren Zahlen zu synchronisieren. Wenn man allerdings alle Boni auf einen Wert anwendet, verschwinden die höheren Zahlen von den rollenden Bonuswerten für diesen Statuswert. Es ist dann am besten, die Glückwunsch-Bonuspunkte auf einen anderen Globin zu verwenden - nur wenn eine Balance erreicht wird, kommen wieder höhere Zahlen ins Spiel.

DieZeichen des Erfolgs
Oh, wie ist es schön, so eine glänzende haarige Oberlippe wie die Brüder zu haben, oder so elegante wie tödliche Hörner dieses Klumpen Griesgrämigkeit von einer Schildkröte! Und obwohl Stärke und Verteidigung wichtig sind, fügen gewitzte Globine dem Wert für Bart oder Hörner beim Aufleveln Boni hinzu, da sich so die Chancen auf einen "Glückstreffer" im Kampf oder auf einen Gewinn einer Bonuskarte in den Läden erhöhen.

Wer nicht rüstet, der rostet
Machen Sie das Beste aus sich: Stellen Sie sicher, dass Ihre Ausrüstungsfelder immer randvoll gestopft sind mit den allerfeinsten Ausrüstungsgegenständen und dass Sie in den Läden regelmäßig Geld ausgeben, um nützliche Items aufzustocken. Vorsicht ist besser als Nachsicht!

Übung macht den Meister
Warum sollte man sich wie ein verdrießlicher Globin mit Punkten für Spezialattacken zufrieden geben, die "okay" oder "in Ordnung" sind? Nehmen Sie sich eine Auszeit vom geschäftigen Schlawiner-Schleifen, um das perfekte Timing für die super durchschlagenden Angriffe einzustudieren und dann die Früchte der Mühen zu ernten, wenn es rau wird und jeder Punkt zählt.

Gebohrte Bohnen
Die Schraubattacke von Mario und Luigi kann eingesetzt werden, um nach Bohnen zu bohren, die sich funkelnd in Bowsers Oberfläche oder als kleine X-Markierungen auf dem Boden draußen zeigen. Es gibt drei Arten von Bohnen (Herz-Bohnen, Kraft-Bohnen und Spezial-Bohnen) und sie können über das Items-Menü an Mario, Luigi oder Bowser verfüttert werden, wodurch derjenige für den Wert, nachdem die Bohne benannt ist, einen Aufschlag von +1 erhält.

Jagen und Sammlen
Pilz-Bälle, Pilz-Bälle! Finden Sie sie, und Sie werden Ihre reine Freude haben! Wenn Sie nach diesen Verwandlungsschätzen in der Toad Town Mall suchen, sollten Globine Folgendes wissen: Sie könnten unter der Erde oder in unsichtbaren Blöcken über ihren Köpfen versteckt sein. Springen und bohren Sie überall, damit ein fragendes Zeichen über Marios Kopf erscheint und Ihnen im Nu viele Reichtümer zuteil werden.

Zurück zur alten Form

Manche Bereiche von Bowsers Körper können nur unter bestimmten Umständen wieder betreten werden - sollten Sie zu diesen Bereichen zurückkehren wollen, nachdem sie abgeschlossen wurden, müssen Sie Bowser zurück an den Originalort bringen, an dem sie betreten wurden. Um die Speckkammer zu betreten, begeben Sie sich in den Promi-Raum von Bowsers Festung und futtern Sie sich dort durch die fettigen Speisen, denn die Rohre führen zurück zum Wasser auf dem Heldendenkmal. Der Wiedereintritt zur Energiekammer verlangt nach dem Buu Huu-Strahler im Schlummerturm, und wenn Sie in die Luftkammer zurück möchten, begeben Sie sich zum Pilz-Palast, um die gefrorene Luft vom Eis-Metaboss einzuatmen. Viel Glück, meine Globine!