Daten, die von der Wii auf die Wii U übertragen werden können

Betrifft: Wii U


Folgende Inhalte können übertragen werden:

  • WiiWare
  • Titel der Virtual Console
  • Speicherdaten von Wii Software-, WiiWare- und Virtual Console-Titeln
  • Heruntergeladene Zusatzinhalte für Software
  • Wii-Punkte
  • Wii-Shop-Kanal-Kaufhistorie
  • In der Mii-Lobby gespeicherte Mii-Charaktere
  • Daten bezüglich der Nintendo Wi-Fi Connection

Folgende Inhalte können nicht übertragen werden:

  • Daten der Wii-Einstellungen
  • Vorinstallierte WiiWare oder Virtual Console-Titel
  • Software und Speicherdaten, bei denen ein Transfer unzulässig ist
  • Software, die auf beiden Konsolen vorhanden ist
  • Die Software selbst wird zwar nicht auf die betreffende Wii U-Konsole übertragen, die Speicherdaten für diese Titel hingegen schon.
  • Speicherdaten für Nintendo GameCube-Software
  • Zeitlich begrenzter herunterladbarer Inhalt
  • Mii-Charaktere in der Mii-Parade
    Möchten Sie gern Mii-Charaktere von der Mii-Parade übertragen, dann bewegen Sie diese bitte manuell in die Wii-Lobby, bevor Sie den Transfer beginnen.

Die folgenden Wii-Kanäle können nicht übertragen werden:

  • Internet-Kanal
  • Nintendo-Kanal
  • Glückstagskanal
  • Mii-Wettbewerbskanal
  • Abstimmungskanal
  • Fotokanal 1.1
  • Metroid Prime 3 Preview
  • Kirby TV-Kanal
  • Wii U Transfer Tool
  • Wii-Datentransfer
  • Wii Speak-Kanal

Hinweis: Die Wii U unterstützt WiiConnect24 nicht. Möglicherweise können bestimmte Software-Funktionen nach dem Transfer von Software auf eine Wii U-Konsole nicht mehr genutzt werden.