Software-Update vom 8. Juni 2016

Betrifft: Wii U


Jetzt ist ein Software-Update verfügbar, das neue Anpassungen bietet, um das Spielerlebnis weiter zu verbessern. Bitte starten Sie das Spiel, während Ihre Wii U-Konsole mit dem Internet verbunden ist, um die Software zu aktualisieren. Wie im unten stehenden Bild gezeigt, lautet die Software-Version nach diesem Update 2.8.0.

CI16_WiiU_Splatoon_Patch280.png

Inhalt des Updates

Neue Waffen und Ausrüstung

  • Neun neue Waffen hinzugefügt, jetzt im Waffenladen Kalmarsenal verfügbar.
    • Hinweis: Die neuen Waffen erscheinen nach der Veröffentlichung des Software-Updates im Waffenladen.
  • Zwei neue Ausrüstungsarten nun im Laden erhältlich

Waffen- und Effekt-Anpassungen

Arena-Anpassungen

  • Arowana-Center: Anpassungen, um Spieler daran zu hindern, in allen Modi bestimmte Abkürzungen zu nehmen.
  • Blauflossen-Depot: Behebt das Problem, dass die Spieler bei der Operation Goldfisch in ein bestimmtes Objekt eindringen konnten.
  • Camp Schützenfisch: Anpassung, durch die man erkennt, wenn man die Goldfischkanone zu weit in Richtung des eigenen Startbereichs zurückgebracht hat.
  • Bohrinsel Nautilus: Anpassungen, um Spieler daran zu hindern, in allen Modi bestimmte Abkürzungen zu nehmen.

Behebung von Problemen bei Kämpfen

  • Behebt das Problem, dass Spieler durch berühren eines gegnerischen Tintenwalls höher als sonst springen konnten.

Weitere Änderungen

  • Zusätzliche Verbesserungen des Spielerlebnisses

Zusätzliche Informationen

Dieses Update ist erforderlich, um online spielen zu können.

Das Herunterladen von Updates hat keinen Einfluss auf Ihre Speicherdaten.

Hinweis: Bis zu 768 MB verfügbarer Speicherplatz werden für die Durchführung dieses Software-Updates benötigt. Abhängig vom Wii U-Hardware-Paket, das du besitzt, und dem Gebrauch desselben kann zusätzlicher Speicherplatz erforderlich sein. In unserer Rubrik zum Speichern findest du Details zu zusätzlichen Speichermedien.