Software-Update vom 12. Juli 2017

Betrifft: Nintendo Switch


Jetzt ist ein Software-Update verfügbar, das neue Funktionen und Anpassungen bietet, um das Spielerlebnis weiter zu verbessern. Bitte starten Sie das Spiel, während Ihre Nintendo Switch-Konsole mit dem Internet verbunden ist, um die Software zu aktualisieren. Die Softwareversion nach diesem Update lautet v2.0.0.

Inhalt des Updates

  • Max Brass, der Vorsitzende der ARMS-Liga, kommt als spielbarer Charakter hinzu.
  • Neue ARMS „Bomber“ hinzugefügt.
  • Neue ARMS „BBQ“ hinzugefügt.
  • Neue ARMS „Giga-Hammer“ hinzugefügt.
  • Neue Stage„ Himmelsarena” hinzugefügt.
  • Neuer Versus-Modus „Hedlok-Handgemenge“ hinzugefügt.
    • Bei Treffen oder Berühren der Kapsel, in der die Hedlok-Maske enthalten ist, wird der Spieler kurzzeitig zu Hedlok.
    • Dieser Modus kann in den Modi Versus, Freunde oder Lokaler Kampf sowie im Standardkampf ausgewählt werden.
  • „Statistik“ wurde dem Menü hinzugefügt.
    • Hier können Statistiken wie der am häufigsten verwendete Kämpfer, die beste Stage und die ARMS-Treffgenauigkeit eingesehen werden.
  • „Events“ wurde dem Menü hinzugefügt.
    • Hier können Spieler festlegen, ob sie an offiziellen Online-Events teilnehmen möchten.
  • In den Stages für Ranglistenkämpfe wurde der Cobra-Park durch Himmelsarena ausgetauscht.
  • Der höchste Rang bei Ranglistenkämpfen ist nun 20.
  • Strafe für das Abbrechen während eines Ranglistenkampfs wurde erhöht.
  • Die Zeit wurde verringert, die die folgenden ARMS benötigen, um nach dem Ausfahren wieder eingefahren zu werden, was sie einfacher verwendbar macht: Megatonne, Megawatt, Elektromatik, Feuermatik, Bumerang
  • Schnelligkeit der Phalanx wurde erhöht.
  • Verbesserte Sichtbarkeit bei aufgeladenen Angriffen mit dem Knaller und dem Kracher.
  • Die Zeit wurde verlängert, die die folgenden ARMS benötigen, um nach dem Wegschlagen wieder einsatzbereit zu werden, was das Risiko erhöht: Knaller, Kracher, Flammenhydra
  • Die Zeit wurde verlängert, bis der Spieler sich erholt hat, wenn der Versuch, einen Gegner zu greifen, mit einem einzigen Schlag abgewehrt wurde.
  • Der Schaden für den Spieler wurde verringert, wenn der Spezialangriff der Flammenhydra mit mehreren Treffern nacheinander kombiniert wird.
  • Die Reichweite für Sprünge von Kid Cobra wurde verringert.
  • Problem wurde behoben, bei dem Ribbon Girl lange in der Luft blieb und ununterbrochen angriff.
  • Problem wurde behoben, bei dem Ninjara beim Aufstehen die Lichter der Ribbon-Bühne nicht zerstörte.
  • Problem wurde behoben, bei dem die Zeit, den die Triplosion benötigt, um nach einer Abwehr wieder einsatzbereit zu sein, verkürzt wurde.
  • Problem wurde behoben, bei dem ARMS wie Blobber und Megatonne im Boden feststeckten und nicht abgeschossen werden konnten.
  • Problem wurde behoben, bei dem explosive ARMS gelegentlich nicht explodierten, wenn der Spieler angegriffen wurde.
  • Problem wurde behoben, bei dem der Pyromander manchmal Helix nicht traf, wenn dieser ausgefahren war.
  • Problem im Online-Spiel wurde behoben, bei dem auf unterschiedlichen Geräten unterschiedliche Items erschienen.
  • Verschiedene Problem im Online-Spiel von Volleyball wurden behoben, inklusive eines Problems, bei dem der Ball auf den Boden fiel und das Spiel nicht weiterging.
  • Problem im Online-Spiel wurde behoben, bei dem Barq für gewisse Zeit ununterbrochen einen Spezialangriff des Gegners abwehrte.
  • Problem beim Online-Spiel wurde behoben, bei dem auf dem Schrottplatz die Säulen unzerstörbar waren.

Zusätzliche Informationen

Wurde das Update auf Version 2.0.0 durchgeführt kann nicht mehr in lokalen Kämpfen oder LAN-Kämpfen gegen Spieler der Version 1.1.0 gespielt werden.

Um diesen Inhalt herunterzuladen wird eventuell zusätzlicher Speicherplatz benötigt. Wenn du nicht genug Speicherplatz auf deiner Nintendo Switch-Konsole verfügbar hast, verwende bitte eine kompatible microSD Card. Weitere Informationen findest du in der Kundenservice-Rubrik. Wie viel freier Speicherplatz auf dem Systemspeicher oder der micro SD Card zur Verfügung, sehen Sie in den Systemeinstellungen im HOME-Menü unter „Datenverwaltung“.